Aktuelle Nachrichten

Liebe Gäste,

wie Sie sicher bereits wissen, haben wir  unseren Mietvertrag im Cafe Aegidius zum Jahresende gekündigt und haben seit dem 03.11.2018 geschlossen.

Es ist uns leider nicht mehr möglich, in diesem Objekt weiterhin ein Cafe zu betreiben, da wir aufgrund der fehlenden Heizung und Dämmung nur in den Sommermonaten öffnen können, die Kosten jedoch auch in den Wintermonaten weiterlaufen. Wir hatten bisher auf bauliche Veränderungen gehofft, die uns einen Ganzjahresbetrieb ermöglicht hätten. Hinzu kommt, dass 2017  unsere Politiker den Fremdenverkehrsbeitrag für Hann. Münden beschlossen haben und dieser auf der Grundlage des Jahresumsatzes berechnet wird. Diesen Betrag können wir unmöglich in den geöffneten 7 Monaten zusätzlich erwirtschaften. Bisher haben wir es gerade so geschafft, die Winterkosten zu decken. Selbst wenn ein Überschuss da war, dann haben wir diesen in den letzten Jahren für Neuanschaffungen genutzt, um auf dem Markt bestehen zu können.
Wir bedauern  sehr, dass wir dieses wunderbare Cafe nicht mehr aufrecht erhalten können, da wir es mit sehr viel Herz und Freude aufgebaut und geführt haben.

Wir freuen uns jedoch, Ihnen mitteilen zu können, dass es für unser Team gastronomisch weitergeht. Der gute Zuspruch unserer Stammkunden und Gäste hat uns dazu bewegt, für uns als Team eine Alternative zu suchen und wir sind glücklicherweise fündig geworden.

Ab 2019 haben wir das jetzige "Cafe an der Werrabrücke" gepachtet und werden  nach kurzer Renovierungszeit für Sie da sein. Es ist sicher kein Ersatz für die Kulisse und das Ambiente in  der ehemaligen mittelalterlichen Kirche, aber alles, was uns lieb geworden ist, werden wir mit viel Herz in unser neues Objekt einbringen und es mit genauso viel Leidenschaft und Herzlichkeit führen und Sie gern empfangen und verwöhnen.

Für die ehemalige Aegidienkirche wird es einen neuen Pächter geben, der sein eigenes Konzept dort einbringt. Ob dieses Gastronomie sein wird, ist uns bis zum heutigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Freunden, Geschäftspartnern, Künstlern und Agenturen für eine wertvolle unvergessliche Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr 2019.