Ab 2018 finden keine Veranstaltungen im Cafe Aegidius mehr statt. Warum? Erklärung siehe unten

Der Rat der Stadt Hann. Münden hat am 20.06.2017 die Einführung eines Fremdenverkehrsbeitrags zum 01.07.2017 in Hann. Münden beschlossen.

Dieser Ratsbeschluss zwingt uns  zu der Entscheidung, dass ab 2018 in unserem Cafe vorerst KEINE Veranstaltungen wie Konzerte, Comedy, Theater, Lesungen etc. mehr angeboten werden. Die Eintrittsgelder unserer Veranstaltungen decken i.d.R. nur den Aufwand (Gage, GEMA, Künstlersozialkasse), wenn überhaupt. Die Beiträge des Fremdenverkehrsbeitrags werden nach Umsätzen, nicht nach Gewinnen berechnet. Deshalb sehen wir uns gezwungen, alle unsere Angebote einzustellen, die zwar Umsatz bringen, aber keine Gewinne erzielen, um den zusätzlichen Fremdenverkehrsbeitrag zu finanzieren. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, da wir die Abende mit viel Herz und Leidenschaft für unsere Gäste organisiert und erlebt haben. Die Zusammenarbeit mit den Künstlern und der gute Draht zu allen Beteiligten wird uns sehr fehlen, aber betriebswirtschaftlich müssen wir aufgrund dieser Zusatzbelastung darauf verzichten.

Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir keine Bewerbungen von Künstlern mehr annehmen können.